10.10.2019 „Die Marquise von O.“

Gepostet von am September 4, 2019 in Lesung

10.10.2019 „Die Marquise von O.“

Szenische Lesung mit Oda Thormeyer & Rosa Thormeyer in der Reihe: Thalia Kulturlandschaften 2019 gastieren im Künstlerhof Schreyahn

In seiner 1807 entstandenen Novelle erzählt Heinrich von Kleist von der Marquise von O., einer Dame von vortrefflichem Ruf, die über eine Zeitungsannonce den Vater ihres unehelichen Kindes sucht, um ihn „aus Familienrücksichten“ zu heiraten. Völlig rätselhaft ist: Wie konnte es ohne ihr Wissen zu der Schwangerschaft kommen?

Thalia Kulturlandschaften

Seit 2013 heißt das: Schauspieler ohne Bühne, nah und intensiv. An Orten, die selbst Geschichten erzählen und aufregend anders sind. Das Thalia Theater und die Metropolregion Hamburg laden ein, Stücke und Texte zu erleben, die in realer Kulisse lebendig werden.

Am Anfang der Veranstaltungsreihe steht in jedem Jahr die Besichtigung der möglichen Spielorte, kilometerweit durch Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein – 2019 ins Lauenburgische, durchs Wendland, nach Bremervörde bis fast ans Teufelsmoor und hoch nach Neumünster – , an so viele und wunderbare Plätze, die es zu entdecken gilt und die an einem Abend sich auf besondere Weise mit einem Text und Dichter verbinden. In Schreyahn lesen die Schauspielerinnen  Oda Thormeyer und Rosa Thormeyer aus dem Thalia Ensemble Heinrich von Kleist.

Die Metropolregion Hamburg und das Thalia Theater arbeiten seit 2013 zusammen, um den Kulturaustausch zwischen der Stadt Hamburg und dem ländlichen Bereich mit neuen Ideen zu beleben. Die Lesungen werden eigens für die Kulturlandschaften erarbeitet.

Eintritt VVK 12 / 5€ (ermäßigt) AK 15/7€
Kartenvorverkauf Rathaus der Samtgemeinde Lüchow
Theodor-Körner-Straße 14 (Mo bis Fr 9 – 12.30 Uhr, Do 14– 16 Uhr)
Alte Jeetzel-Buchhandlung Lange Straße 47, 29439 Lüchow
(Mo bis Fr 9–18 Uhr, Sa 9 –13 Uhr)