14.02.2019 Vortragsreihe „Welterbe im Wendland“ der IG Bauernhaus Teil 2

Historische Materialien und Anforderungen an die handwerkliche Verarbeitung im Welterbevorschlagsgebiet Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland Die IG Bauernhaus lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Welterbe im Wendland“ in Kooperation mit der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) ein: Dachkonstruktion und Dacheindeckung auf Hallenhäusern und historischen Wirtschaftsgebäuden 20 Uhr in der großen Diele weitere Termine zum Vormerken:...

Mehr

17.01.2019 Vortragsreihe „Welterbe im Wendland“ der IG Bauernhaus Teil 1

Historische Materialien und Anforderungen an die handwerkliche Verarbeitung im Welterbevorschlagsgebiet Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland Die IG Bauernhaus lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Welterbe im Wendland“ in Kooperation mit der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) ein: Dachkonstruktion und Dacheindeckung auf Hallenhäusern und historischen Wirtschaftsgebäuden Teil 1: Dacheindeckung aus Ziegel, Schiefer, Faserzement und...

Mehr

25.01.2019 Mit der Faust in die Welt schlagen: Lukas Rietzschel liest aus seinem Debütroman

Eine hochaktuelle literarische Auseinandersetzung mit unserem zerrissenen Land In seinem Debütroman erzählt Lukas Rietzschel über zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird: Philipp und Tobias wachsen in der Provinz Sachsens auf. Im Sommer flirrt hier die Luft über den Betonplatten, im Winter bricht der Frost die Straßen auf. Der Hausbau der Eltern scheint der Aufbruch in ein neues Leben zu sein. Doch hinter den...

Mehr

07.12.2018 Die Herbstköchin – Eine kulinarische Reise um die Welt mit Stopp in Schreyahn

„Dies hier ist ein Sinnenbuch, die Geschichte einer Köchin. Sie richtet sich gegen die Geringschätzung der Dinge. Sie will jener Einfachheit Ehre erweisen, die nur durch äußerste Hingabe zu erreichen ist – und den Menschen, die Tag um Tag ihr Bestes dafür geben.“ So schließt Gabriela Jaskulla ihren Roman Herbstköchin. Gianna ist jung, temperamentvoll und ehrgeizig – und sie möchte unbedingt Köchin werden. Und zu den Besten gehören. Wo könnte...

Mehr

Róža Domašcyna erhält den Sächsischen Literaturpreis 2018

Mit dem Sächsischen Literaturpreis 2018 wird die auf Deutsch und Sorbisch schreibende Autorin und Übersetzerin Róža Domašcyna geehrt. Der Preis wird während einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Landnahme“ des Sächsischen Literaturrates im Herbst des Jahres an die Autorin übergeben. „Mit der Verleihung des Literaturpreises würdigen wir ausdrücklich Frau Domašcynas umfangreiches sorbisches und deutschsprachiges literarisches...

Mehr