16.04.2020 Vortrag des Rundlingsverein und IG Bauernhaus Wendland im Künstlerhof

Vortrag: Dirk WübbenhorstNoch ein Fotoalbum: Die Fotos der Bauern der Dolgower Molkereigenossenschaft von 1904Das Fotoalbum der Wendlandbauern von 1866 wurde schon auf vielen IGB-Veranstaltungen erwähnt und in der Bedeutung hervorgehoben. Weniger bekannt ist bislang das rund 40 Jahre jüngere Fotoalbum der Dolgower Molkereigenossenschaft. Es zeigt sehr gut den damaligen Zustand der Dörfer und liefert somit auch wichtige Erkenntnisse über die...

Mehr

10.03.2020 Vortrag des Rundlingsverein und IG Bauernhaus Wendland im Künstlerhof

Vortrag: Bernhard ReckerFachwerkfarbigkeit in Niedersachsen — Befunde und zeitliche Entwicklung Eine wichtige Frage bei der Sanierung von historischen Gebäuden ist immer wieder die Farbgebung. Leider gibt es bislang nur sehr wenige Untersuchungen und fundierte Kenntnisse über die im Wendland verwendeten Farben. Bernhard Recker hat im Rahmen seiner Tätigkeit für das niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege zahlreiche Farbanalysen...

Mehr

20.02.2020 Vortrag des Rundlingsverein und IG Bauernhaus Wendland im Künstlerhof

Vortrag: Hans-Jürgen KelmDie Tier- und Pflanzenwelt der Kulturlandschaft im niederen DrawehnMit der Initiative, die Anerkennung von 19 Rundlingsdörfern als Weltkulturerbe anzustreben, ist das Ziel verbunden, die einzigartige Siedlungsstruktur zu erhalten und die Vielfalt der historischen Bauweisen zu bewahren. Zur Kulturlandschaft der Rundlingsdörfer gehört aber auch reiche Tier- und Pflanzenwelt und ohne diese Vielfalt ist die Besonderheit der...

Mehr

21.03.2019 Vortragsreihe „Welterbe im Wendland“ der IG Bauernhaus Teil 3

Gepostet von Cécile Höfges am Januar 29, 2019 in Allgemein Historische Materialien und Anforderungen an die handwerkliche Verarbeitung im Welterbevorschlagsgebiet Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland Die IG Bauernhaus lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Welterbe im Wendland“ in Kooperation mit der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) ein 20 Uhr in der großen Diele weitere Termine zum Vormerken: Teil 4 am 18.04.2019 um 20...

Mehr