Guntram Vesper liest aus „Frohburg“

Im Jahr nach Jan Wagner erhielt Guntram Vesper, zweifacher Stipendiat im Künstlerhof, den Leipziger Buchmessen-Preis für seinen Monumental-Roman „Frohburg“, der als opus magnum dieses Schriftstellers gilt. Die Kritik feierte das Werk einhellig als „Jahrhundertroman“ zur deutschen Geschichte. Im März 2017 wurde Guntram Vesper dafür in Leipzig mit dem neu geschaffenen Erich Loest-Preis ausgezeichnet, jetzt liest er im Künstlerhof Schreyahn im „Kulturfrühling“. Sonntag, 18. Juni, 17 Uhr in der Großen Diele des...

Mehr